Schulpsycho­logie

Auf Basis einer fundierten universitären Ausbildung verfügen unsere Schulpsycholog*innen über umfassendes psychologisches Fachwissen in relevanten Bereichen. Durch wertschätzende, vertrauliche und unabhängige Beratung können zielführende Hilfestellungen gegeben werden.

Je nach individueller Fragestellung, verwenden wir verschiedene psychologische Methoden und aktuelle Testmaterialien. Wir bemühen uns, durch interne Fortbildungen laufend am aktuellen Stand zu bleiben.

Unser berufliches Miteinander ist getragen von Respekt und Offenheit. Wir achten auf eine positive Grundstimmung, da wir wissen, dass diese die Basis für eine bereichernde, qualitätsvolle Zusammenarbeit ist.

Für Schüler*innen

Komm bei Fragen einfach in unsere Sprechstunde – eine Anmeldung ist nicht notwendig.
Auch während des Unterrichts.

Ich höre Dir zu! Gemeinsam finden wir eine Lösung!

Als Psychologin und Psychologe haben wir Verschwiegenheitspflicht!

Übrigens: Auch für Sie als Eltern nehmen wir uns Zeit. Lehrer*innen können sich ebenfalls an uns wenden.

Mit welchen Anliegen kommen Schüler*innen in die Sprechstunde?

 THEMA: Lernen und Schule

Viele Schüler*innen kommen in die Sprechstunde, weil sie …
… sich nicht konzentrieren können oder keine Motivation zum Lernen haben.
… Lerntipps brauchen, da die Noten schlechter werden.
… bei Prüfungen Blackouts haben.
… nicht mehr in die Schule gehen wollen.

THEMA: Freund*innen – Eltern – Klassengemeinschaft

Viele Schüler*innen kommen in die Sprechstunde, weil sie …
… Stress mit den Eltern oder Lehrer*innen haben.
… psychische und/oder physische Gewalt erfahren.
… Streit mit Freund*innen haben.
… gemobbt werden.

THEMA: Gefühle

Viele Schüler*innen kommen in die Sprechstunde, weil sie …
… oft weinen und auf nichts mehr Lust haben.
… in bestimmten Situationen Angst haben.
… nicht wissen, wie sie mit ihren Gefühlen umgehen sollen.
… nicht mehr leben wollen.

Wir freuen uns auf ein Gespräch mit Dir/mit Ihnen!

Nützliche Links

Burschenberatung
Einzelberatung für Burschen ab 12 Jahren zu Gewalt/Mobbing, Schwierigkeiten mit Gleichaltrigen, Sexualität/Homosexualität, Problemen in der Familie …

Eltern pflegen
superhands hilft kostenlos und anonym – telefonisch und online. superhands ist Drehscheibe für Kinder und Jugendliche, die sich um ihre kranken Angehörigen kümmern.

Essstörungen
Auf Essstörungen spezialisierte Berater*innen stehen für persönliche oder telefonische Beratung zur Verfügung.

Homosexualität
Beratungs-, Informations- und Aufklärungsstelle für homo- und bisexuelle Menschen. Infotelefon für Fragen rund um Coming Out, Liebeskummer, Safersex etc.

Jugendberatung
Anlaufstelle für Jugendliche und junge Erwachsene von 13 bis 30 Jahren zu allen jugendrelevanten Themen: Arbeit, Bildung, Auslandsaufenthalte bis hin zu Mobbing und Sexualität.

Kinder- und Jugendwohlfahrt
Unterstützung für Jugendliche bei Problemen zu Hause (Missbrauch, Misshandlung, Schwangerschaft, etc.)

Kinder- und Jugendanwaltschaft
Umfassende Infos für Kinder und Jugendliche sowie Vermittlung und Beratung bei Problemen zwischen Jugendlichen und Erwachsenen bzw. mit Behörden und Ämtern.

Krisenintervention
Rund um die Uhr Schutz, Unterstützung und Hilfe in akuten Krisensituationen. Notschlafstelle für maximal 7 Mädchen und Burschen.

Mädchenberatung “Frauen im Brennpunkt”
Beratung für Mädchen bei Fragen zu Ausbildung, Freundschaft, Partnerschaft, Familie, Sexualität etc.

Sicherheit im Internet
safer internet – Du liebst dein Handy, Gaming, Instagram, WhatsApp & alles Digitale? Dann bist du bei uns goldrichtig. Bei uns gibt es topaktuelle Infos, Tipps und Tricks wie du Handy und Internet sicher nutzen kannst. Los geht’s!

Rat auf Draht
Rat auf Draht bietet eine kostenlose Telefonberatung (Telefonnummer 147) für Kinder und Jugendliche für alle Themen, die Kinder und Jugendliche betreffen. Du schreibst lieber als zu reden? Schick uns einfach anonym deine Anfrage – wir antworten innerhalb der nächsten Tage.

Schulpsychologie – Webseite der Bildungsdirektion Tirol

Folder Schulpsycholgie

Folder Schulpsycholgie (arabisch)

Brief an die Eltern

Bei Fragen und/oder für Terminvereinbarungen erreichst du uns/erreichen Sie uns telefonisch oder per E-Mail:

Schulpsychologe

Mag. Stephan Oppitz

Schulpsychologin

Susanne Wallner, MSc

Bildungsdirektion für Tirol
Schulpsychologische Beratungsstelle Innsbruck-Stadt
Südtiroler Platz 10-12, 5. Stock
6020 Innsbruck

Tel.: 0512/9012-9264
E-Mail: schulpsy.ibk@tsn.at
www.schulpsychologie.at
www.bildung-tirol.gv.at