Die Reisen nach Trient sind fixer Bestandteil des Europagymnasiums.

Vom 13.5.-15.5. war die 3A des Europazweigs gemeinsam mit ihrer Italienisch Lehrerin Katrin Oblasser und ihrem Klassenvorstand Jonas Schüler auf Sprachreise in Trient, besuchte dort ihre Partnerschule in Cognola und lernte die Stadt und das Trentino kennen.

Neben der kunsthistorischen Weiterbildung auf der Wanderung zum Castello di Arco und dem bilateralen Austausch war sogar Zeit für Lifestyle Kultur und Wellness.

„Die Reise nach Trient war sehr aufregend. Wir haben viel Spannendes erlebt und unsere Partnerklasse aus Cognola war sehr freundlich und hilfsbereit. Die Stadt war klein, aber es war alles da was man gebraucht hat. Die Ausflüge nach Riva und Arco waren sehr lustig und der Aufenthalt im MUSE hat uns sehr gefallen.“

Lukas, 3A

„Das erste Mal im Sephora. - Während der Stadtbesichtigung entdeckten wir einen Sephora-Shop [...den es in Innsbruck nicht gibt]. Im Sephora kauften wir - Jenny und Amina - eine Anti-Pickel Gesichtsmaske. Da wir alle auf das Ergebnis gespannt waren, machten wir einen entspannten Mädelsabend. Die Maske hielt ihr Versprechen!“

Amanda und Kimberly, 3A

Bildergalerie