Bereits zum vierten Mal war es am 24. September 2019 soweit: 19 Schulen wurden für ihre vorbildliche ganzheitliche Gesundheitsförderung mit dem Gütesiegel Gesunde Schule Tirol ausgezeichnet.

Die drei Schuljahre gültige Auszeichnung erhielten heuer 11 Schulen zum ersten Mal und 8 Schulen bereits zum zweiten Mal, wobei das Reithmanngymnasium die einzige AHS in Tirol ist, die diese Auszeichnung bekam.

Eingeleitet wurde die feierliche Übergabe durch eine Posterpräsentation der Schulen und dem von Schülerinnen und Schülern der VS Angergasse (Innsbruck) dargebotenen “Gesundheitsrock”.
Nach einer kurzen Interviewrunde, in der Vertreterinnen und Vertreter der Kooperationspartner das, was das Gütesiegel auszeichnet, hervorhoben, wurden den Schulteams Urkunde, Plakette und Scheck übergeben.

Damit tragen sie nun für die nächsten drei Schuljahre ein sichtbares Zeichen, hinter dem ein intensiver Prozess und viele engagierte Menschen stecken, die sich dem Ziel, eine gesunde Lebenswelt Schule zu gestalten, verschrieben haben.

Als Zeichen der Wertschätzung für die gute Arbeit an den Schulen waren zahlreiche Vertreterinnen und Vertreter der Schulaufsicht und der Gemeinden vor Ort. 

Wir freuen uns über die Auszeichnung und Anerkennung unserer langjährigen Arbeit!