Besuch im Haus des Wassers (St. Jakob im Defereggental) in Osttirol

Von Montag, 16. 9., bis Donnerstag, 19. 9., verbrachte die 3e-Klasse spannende Projekttage im Haus des Wassers in Osttirol. In bewährter Weise leiteten Ranger des Nationalparkteams Hohe Tauern durch die unterschiedlichen Themenbereiche: Der nahe gelegene Gebirgsfluss Schwarzach wurde sowohl physikalisch vermessen, wie auch auf  Lebewesen im und am Wasser untersucht. Bei einer Wanderung konnten die Schüler*innen die Tier- und Pflanzenwelt der Region kennenlernen. Die chemische Laboruntersuchung lieferte Aufschluss über Qualität und Vorkommen von Trinkwasser. Die Lerneinheit zu Wetter und Meteorologie vermittelte Wissen über unser Klima.

Es waren gelungene Projekttage, bei denen viel Neues spielerisch erlernt werden durfte und man die Natur rund ums Haus in vollen Zügen genießen konnte.

Die 3e-Klasse in Begleitung von Frau Prof. Christiane Dablander und Prof. Daniela Senfter

Bildergalerie